|Home|Kontakt|Impressum

Ihr Leben als Film*

kontakt

Filmschule Polifilm 19209 Gottesgabe im Schloß

Tel: 038874 22432
Mobil: 0172 383 555 4

E-Mail: info@polifilm.de

Man ist geboren worden und wird sterben und dazwischen nichts?

In unserer Zeit besteht die Gefahr besonders, sich selbst zu vergessen. Man hat zu tun. Die Vergangenheit wird dabei abgeräumt, von wem?

Und irgendwann haben wir mit der Vergangenheit dann abgeschlossen, aber die Vergangenheit nicht mit uns, denn da wächst unsere Zukunft: Unsere Kinder und Enkelkinder.

Sicher, die Wahrheit ist Schweigen, Dunkelheit, aber die Enkel wollen wissen - so wie auch Sie einmal - wo komme ich her, wer bin ich. Und was zum Teufel mach ich hier überhaupt in dieser unerklärlichen Welt.

Haben meine Vorfahren ein fremdes, oder ihr eigenes Schicksal gelebt? Was war ihre Art, wie ihre Haltung zum Leben? Was haben sie geliebt? Was haben sie gehasst, verachtet? Wo waren sie einsam und verzweifelt? Wonach waren sie süchtig? Was hat sie befreit? Was hat sie erdrückt? Wann hat man sie betrogen? Wann waren sie erbarmungslos, aufrichtig? Wann haben sie sich behauptet, ihre Würde bewahrt, gekämpft, gesiegt? Wann wurden sie kreativ und wann waren sie glücklich?

Die ganze Skala von Sehnsucht und Liebe, Unbedingtheit, Treue sich selbst und den anderen gegenüber. Mit leidenschaftlicher Ehrlichkeit, nur sich und den Kindern verpflichtet, so wie man wirklich denkt. Warum soll man auf seine alten Tage nicht die Wahrheit sagen?

Das Leben tilgt die Erinnerung, aber durch die neuen digitalen Medien kann man mit einen Film sich gegen den Verlust seiner Geschichte schützen, seine Gedanken, seine Art zu sprechen mit Gesten, in den Gesichtszügen für die Enkel und Urenkel festhalten.

Karl Lotz, (ausgezeichnet beim Oberhausener Dokumentarfilmfestival für seinen Film "Jungs wir leben noch") dreht mit Ihnen Ihren Film. Wie geht das? Sie nehmen Kontakt auf per E-Mail oder per Telefon auf (0172-3835554) und bei einem ersten Treffen wird alles weitere besprochen.

* Auch als Hörbuch möglich!